Willkommen

Als Solistin in Ernest Chaussons Poème de l’amour et de la mergab Ilia Papandreou im Februar 2018 ihr Debüt beim Thessaloniki State Symphony Orchestra. Künftige Engagements in den Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 werden sie darüber hinaus u.a. als Fürstin Jaroslawna in Borodins Fürst Igoran das Anhaltische Theater Dessau sowie als Dorota in Jaromír Weinbergers Schwanda der…

mehr